Reaktion

Wie gut reagieren Politiker auf Vorschläge aus dem Volk und wie werden diese umgesetzt?

Diese Frage werden sich viele politisch Interessierte stellen, wenn sie die Möglichkeit haben, die Politiker zu erreichen. Mit diesem Buch war die Erreichbarkeit recht hoch,und daher werden hier die Auswirkungen dokumentiert. Das Buch haben erhalten:

  • 80 Mitglieder des Bundestages verschiedener Parteien
  • 4 Regierungsminister
  • 16 Ministerpräsidenten der Länder
  • 16 Wirtschaftsminister der Länder
  • 16 Finanzminister der Länder
  • 2 EU Präsidenten
  • 6 Institute und Wissenschaftler
  • 7 Fraktionsführer, Parteiführer
  • 4 Journalisten
  • 4 Talkshows 

Wie reagieren Politiker auf Vorschläge:

Reaktionen der Politiker
7.2.2020, SPD, Olaf Scholz, Staat als Bauherr (bezügl. Fonds-Konzept) – siehe Artikel
14.3.2020, Spiegel, Scholz, Altmaier, Wirtschaftshilfe (bezügl. staatl. Unternehmensbeteiligung) – siehe Artikel
28.4.2020, N-TV, Wirtschaftshilfe (bezügl. staatl. Unternehmensbeteiligung) – siehe Artikel
6.5.2020, Prof. Dr-Ing. J.Steinbach, MWAE, Brandenburg (bezüglich ungelesener Information) – siehe Brief

Reaktionen der Institute und Verbände
3.3.2020, IMK, Wege aus der Wohnungskrise (bezügl. Fonds-Konzept)  –siehe Artikel
7.5.2020, Böckler, Investitionsprogramm (bezügl. ÖÖP und PD, Seite 9) – siehe Artikel
11.9.2020, IG-Metall, Staatsbeteiligung (bezügl. Thyssen) –  siehe Artikel
22.9.2020, IG-Metall, Staatsbeteiligung (bezl. Best Owner Group)siehe Artikel

Reaktionen der Journalisten
16.2.2020, Spiegel, Thomas Fricke, Planlose FDP – Es ist Zeit für eine sozialliberale Wende – siehe Artikel 

Reaktionen des Auslands
12.3.2020, Spiegel Online, Annika Joeres, Emmanuel Macron: Doch lieber wieder mehr Staat – siehe Artikel

 

Zu den Vorschlägen zur Sozial- und WirtschaftspolitikVollbeschäftigung mittels Staatsinvestitionen ohne Staatsverschuldung für hohe Löhne, bessere Renten und bezahlbaren Wohnraum
>>> Zum Buch
oder hier können Sie das gesamte Inhaltsverzeichnis, das Vorwort und die Übersicht des Buches als PDF herunterladen:  

deutsch englisch französisch italienisch spanisch  

 

 

Forwarding For Future: Für die Bildung des sozialen und wirtschaftlichen Konsens zwischen den politischen Parteien